SCHÜLERAUSTAUSCH IN SCHOTTLAND

 für 14 bis 18 Jahre  

Erlebe die faszinierende Welt Schottlands: Ein Schüleraustausch nach Schottland bietet dir die einmalige Gelegenheit, deine Englischkenntnisse zu vertiefen und gleichzeitig die reiche Kultur und Geschichte dieses einzigartigen Landes kennenzulernen. Entdecke die atemberaubenden Landschaften der Highlands, die pulsierende Kultur der Städte und die herzliche Gastfreundschaft der Schotten. Mit CULTURE Bridge als deinem Partner bist du von Anfang an gut aufgehoben und kannst deinen Aufenthalt im Land der Burgen, Mythen und Legenden in vollen Zügen genießen. Wir bieten verschiedene Programme und eine breite Auswahl an Schulen, damit du das ideale Erlebnis für dein Auslandsjahr in Schottland findest.


Jetzt unverbindlich bewerben


DEINE SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG FÜR EINEN SCHÜLERAUSTAUSCH IN SCHOTTLAND 

  Klick hier   um umfassende und praktische Tipps für deine Bewerbung für einen Schüleraustausch in Schottland zu erhalten. Von der Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch bis hin zu dem, was dich bei deiner Rückkehr nach Deutschland erwartet, begleiten wir dich Schritt für Schritt.

Du erhältst detaillierte Informationen zu den  Kosten eines Auslandsjahres   in Schottland. 


SCHÜLERAUSTAUSCH SCHOTTLAND: KULTUR UND TRADITION HAUTNAH ERLEBEN

Bild von Lucrezia Carnelos aus Unsplash

Tauche ein in die faszinierende Welt Schottlands mit einem Schüleraustausch – bei CULTURE Bridge bist du bestens aufgehoben! Schottland begeistert mit seinen historischen Städten, beeindruckenden Landschaften und berühmten Sehenswürdigkeiten, die das Land so einzigartig machen.
Die Schotten sind bekannt für ihre Gastfreundschaft und ihren unverwechselbaren Humor, was Schottland zu einem besonders attraktiven Ziel für einen Schüleraustausch macht. Trotz zahlreicher wirtschaftlicher und politischer Veränderungen – Schottland hat viele Entwicklungen durchlebt – haben die Schotten immer ihren eigenen Charme bewahrt, sich in gemütlichen Pubs getroffen und ihre Traditionen hochgehalten. Diese spannende Mischung aus Geschichte und Moderne kannst du hautnah erleben – besonders während eines Schüleraustauschs in Schottland. 


UNSERE HIGH SCHOOL PROGRAMME FÜR DEIN SCHOTTLAND AUSLANDSJAHR IM ÜBERBLICK
Bei einem Schüleraustausch in Irland kannst du aus den folgenden High School Programmen wählen:

High School Classic ohne Orts- und Schulwahl für 14-18 Jährige
Der Favorit - Bist du bereit, flexibel zu sein, wenn es darum geht, wo du in deinem Traumland zur High School gehen und leben möchtest? Dann könnte dieses Programm deine perfekte Wahl sein. Dank der landesweiten Platzierung wirst du überrascht sein, in welcher Region und Stadt du während deines High School Aufenthalts die einzigartige Kultur kennenlernen wirst.

High School Select mit Ortswahl für 14-18 Jährige
Hast du bereits eine bestimmte Region in Schottland im Sinn, in der du gerne deinen High School Aufenthalt verbringen würdest? Dann ist dieses Programm genau das Richtige für dich, denn es ermöglicht es dir, deinen Traum zu verwirklichen und dich für eine Region zu entscheiden, während wir uns um die Auswahl der Schule kümmern. 


DAS SCHULSYSTEM EINER HIGH SCHOOL IN SCHOTTLAND

Bild von Rachel aus Unsplash

Betreuung und Unterstützung
Während deines Aufenthalts in Schottland wirst du nicht allein gelassen. Vor Ort stehen dir erfahrene Ansprechpartner zur Verfügung, die dir bei allen Fragen und Anliegen behilflich sind. Viele Schulen haben spezielle Betreuer, die sich um internationale Gastschüler kümmern und sicherstellen, dass du dich gut einlebst. Ein zentraler Ansprechpartner ist der "Pastoral Tutor", der dir insbesondere bei der Fächerwahl und persönlichen Anliegen zur Seite steht.


Zusätzlich bieten viele Schulen in Schottland Mentorenprogramme an, in denen ältere Schüler den jüngeren und internationalen Schülern helfen, sich im Schulalltag zurechtzufinden. Die enge Betreuung und Unterstützung sorgen dafür, dass du dich jederzeit gut aufgehoben fühlst und deinen Aufenthalt in Schottland voll und ganz genießen kannst.

Aufbau des Schuljahres
Das Schuljahr in Schottland ist in drei Terms unterteilt und erstreckt sich von Anfang September bis Mitte Juli. Die Terms sind wie folgt gegliedert:

  • September bis Dezember
  • Januar bis Ostern
  • Ostern bis Juli 

Falls dein Aufenthalt über Weihnachten geht, hast du die Möglichkeit in dieser Zeit nach Hause zu fliegen. Du hast die Wahl, ab einem Trimester an dem Austauschprogramm teilzunehmen.

Das englische Schulsystem

Während deines Schüleraustauschs wirst du das schottische Schulsystem erleben, das in der Sekundarstufe zwei Hauptphasen umfasst:

  • Broad General Education (BGE): Die ersten drei Jahre der Sekundarstufe, normalerweise im Alter von 11 bis 14 Jahren. In dieser Phase erhalten die Schüler eine breite und ausgewogene Ausbildung in einer Vielzahl von Fächern, darunter Mathematik, Englisch, Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften, Kunst, Musik, Sport und Fremdsprachen.
  • Senior Phase: Die letzten drei Jahre der Sekundarstufe, im Alter von 15 bis 18 Jahren. 
    - S4 (4. Jahr): Im ersten Jahr der Senior Phase bereiten sich die Schüler auf die National 4 und National 5 Prüfungen vor.
    - S5 (5. Jahr): Schüler wählen in der Regel fünf Fächer, die auf die Higher Exams vorbereiten.
    - S6 (6. Jahr): Das letzte Schuljahr, in dem Schüler Advanced Higher Exams ablegen können und sich weiter spezialisieren, um sich optimal auf ihre akademische oder berufliche Laufbahn vorzubereiten.

 In diesen Jahren haben die Schüler die Möglichkeit, sich auf bestimmte Fächer zu spezialisieren und ihre Interessen und Fähigkeiten zu vertiefen. Das schottische Schulsystem bietet eine flexible und umfassende Ausbildung, die den Schülern hilft, sich auf ihre Zukunft vorzubereiten.


Bild von  aus Unsplash

 Konfessionelle Schulen und Schuluniform

 

Viele Schulen in Schottland haben einen konfessionellen Hintergrund, besonders katholische und protestantische Schulen. Heutzutage spielt die Glaubensrichtung jedoch keine entscheidende Rolle mehr bei der Aufnahme der Schüler, da die Schulen zunehmend inklusiv und multikulturell ausgerichtet sind.


Traditionell tragen die Schüler in Schottland Schuluniformen, an die man sich schnell gewöhnt. Während einige Schulen striktere Vorschriften haben, reicht bei anderen ein einfacher Blazer, ein Schulpullover oder ein Polohemd. Die Schuluniform ist ein wichtiger Bestandteil der Schulkultur und fördert das Gemeinschaftsgefühl.


Die Kosten für die Schuluniform sind im Programmpreis für deinen Auslandsaufenthalt in Schottland enthalten, sodass du dir keine zusätzlichen Sorgen machen musst. Das Tragen der Schuluniform hilft dir, dich schnell in die schottische Schulgemeinschaft zu integrieren und ein Gefühl der Zugehörigkeit zu entwickeln.


VIELFÄLTIGES FÄCHERANGEBOT AN HIGH SCHOOLS IN IRLAND

Abwechslungsreiches Fächerangebot
Schottische High Schools zeichnen sich durch ein umfangreiches und vielfältiges Fächerangebot aus. Neben den Pflichtfächern haben Schüler je nach Jahrgangsstufe die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Wahlfächern zu wählen. In der Sekundarstufe (Broad General Education und Senior Phase) gehören Mathematik, Englisch, Naturwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften zu den Pflichtfächern. Darüber hinaus können Schüler zusätzliche Fächer wählen, die ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechen.

Broad General Education (S1 bis S3)
In den ersten drei Jahren der Sekundarstufe erhalten die Schüler eine breitgefächerte Ausbildung. Zu den Pflichtfächern gehören:

  • Mathematik
  • Englisch
  • Naturwissenschaften (kombinierte oder separate Fächer)
  • Eine Gesellschaftswissenschaft (z.B. Geschichte, Geografie)
  • Moderne Fremdsprache
  • Kunst und Musik
  • Sport

Zusätzlich können die Schüler Wahlfächer belegen, die ihren Interessen entsprechen, wie z.B.:


  • Informatik
  • Design und Technologie
  • Hauswirtschaft
  • Drama und Theater


Senior Phase (S4 bis S6)
In der Senior Phase, die auf die National Qualifications vorbereitet, haben die Schüler die Möglichkeit, ihre Fächerwahl weiter zu spezialisieren. Die Schüler belegen in der Regel eine Kombination aus National 4, National 5, Higher und Advanced Higher Kursen. Zu den Pflichtfächern in S4 gehören:

  • Mathematik
  • Englisch 

Die restlichen Fächer können die Schüler aus einer Vielzahl von Wahlfächern auswählen, wie z.B.:


  • Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik)
  • Gesellschaftswissenschaften (Geschichte, Geografie, moderne Studien)
  • Wirtschaftslehre und Recht
  • Psychologie
  • Soziologie
  • Kunst und Design
  • Musik und Theater
  • Informatik
  • Weitere Fremdsprachen (Französisch, Spanisch, Deutsch)
  • Sportwissenschaften

S6 (Sixth Year)

Im sechsten Jahr können die Schüler sich noch stärker spezialisieren, indem sie Advanced Higher Kurse belegen, die sie auf die Universität vorbereiten. Die Fächerwahl in diesem Jahr ist äußerst flexibel und umfasst eine breite Palette von akademischen und beruflichen Kursen.


Dieses vielfältige Fächerangebot ermöglicht es den Schülern, ihren individuellen Interessen und Talenten nachzugehen und sich optimal auf ihre zukünftige akademische oder berufliche Laufbahn vorzubereiten.


Bild von  aus Unsplash

 GASTFAMILIE UND CO.

Du wirst während deines Aufenthalts in Schottland in einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie in der Nähe deiner Schule untergebracht sein. Diese Gastfamilien wurden von unserer Partnerorganisation mit größter Sorgfalt ausgewählt. Jeder Schüler erhält ein eigenes Zimmer und wird unter der Woche mit Frühstück und Abendessen versorgt. Am Wochenende steht den Schülern Vollpension zur Verfügung.

Nachdem du deine Bewerbung eingereicht hast, kann es einige Zeit dauern, bis eine geeignete Gastfamilie gefunden wurde. Während dieser Zeit ist es üblich, dass angehende High-School-Schüler viele Fragen zu ihrer zukünftigen Gastfamilie haben. Hier erfährst du, was dich erwartet, wie sich deine Gastfamilie auf dich vorbereitet und wie du dich auf sie vorbereiten kannst.

weitere Informationen zu Gastfamilien findest du hier

 


INFOS AUF EINEN BLICK



Aufenthaltsdauer

Term (3 Monate), Semester, Jahr

Bewerbungsfrist

1ste Oktober bei Abreise Januar
1ste Mai bei Abreise September

Land / Region


Schottland / Landesweit



IM PROGRAMMPREIS ENTHALTEN:

NICHT IM PROGRAMMPREIS ENTHALTEN:

  • Beratung
  • Betreuung in Deutschland
  • Hilfestellungen bei der Bewerbung
  • Teilnahmebestätigung
  • Vorbereitung
  • Lokaler Betreuer vor Ort
  • Schulplatz
  • Schulgebühren
  • Unterkunft in einer Gastfamilie
  • Verpflegung (Mo-Fr: Frühstück und Abendessen/Sa-So sowie an nationalen Feiertagen Vollpension)
  • Transfer bei Ankunft im Gastland und zurück
  • Lokale Aktivitäten
  • Orientierungsmeeting im Gastland
  • 24h Notrufnummer
  • Überraschungspaket
  • Teilnehmerzertifikat
  • Sicherungsschein nach § 651r BGB
  • Taschengeld
  • optionale Ausflüge
  • Materialkosten
  • Mittagessen in der Schule
  • Uniform
  • Hin- und Rückflug
  • Visum (bei längerem Aufenthalt als 6 Monate)
  • Transfer bei abweichende Flughafen Wahl


 Optional hinzubuchbar:

  • Hin- und Rückflug
  • Tour nach Irland oder London
  • Versicherungen
  • Welcome Camp
  • Transfer bei abweichende Flughafen Wahl

 

6 Gründe für einen Schüleraustausch in Schottland

Ein Schüleraustausch in Schottland ist eine Entscheidung, die dir unvergessliche Erlebnisse und eine vielseitige kulturelle Bereicherung bieten wird. Hier sind einige persönliche Gründe, warum du dich für einen Schüleraustausch in Schottland entscheiden solltest:

  1. Verbesserung der Englischkenntnisse:
    Ein Aufenthalt in Schottland ist ideal, um deine Englischkenntnisse zu verbessern. Durch den täglichen Gebrauch der Sprache im schulischen und sozialen Umfeld wirst du schnell Fortschritte machen und fließend Englisch sprechen lernen.
  2. Einblicke in eine reiche Kultur und Geschichte:
    Schottland hat eine faszinierende Kultur und Geschichte. Während deines Aufenthalts kannst du berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Edinburgh Castle, Loch Ness und die Highlands besuchen. Die schottische Kultur, von traditioneller Musik und Tanz bis hin zu Literatur und Festivals, wird deine Zeit dort bereichern und dir neue Perspektiven eröffnen.
  3. Erleben eines vielfältigen Bildungssystems:
    Das schottische Bildungssystem bietet eine große Auswahl an Fächern und extracurriculären Aktivitäten. Du kannst neue Interessen und Fähigkeiten entdecken, während du dich auf hohem akademischem Niveau weiterbildest. Die Möglichkeit, National und Higher Qualifications zu belegen, kann dir auch Türen zu internationalen Universitäten öffnen.
  4. Neue Freundschaften und Netzwerke:
    Während deines Aufenthalts in Schottland wirst du Menschen aus verschiedenen Kulturen und Hintergründen kennenlernen. Diese neuen Freundschaften und Netzwerke können lebenslang bestehen bleiben und dir eine globalere Perspektive auf das Leben bieten. Der Austausch mit internationalen Schülern fördert zudem deine interkulturelle Kompetenz.
  5. Persönliche Entwicklung und Unabhängigkeit:
    Ein Schüleraustausch in Schottland ist eine Herausforderung, die dich persönlich wachsen lässt. Du wirst lernen, dich in einem neuen Umfeld zurechtzufinden, eigenständig zu handeln und Verantwortung zu übernehmen. Diese Erfahrungen stärken dein Selbstbewusstsein und bereiten dich auf zukünftige Herausforderungen im Leben vor.
  6. Natur und Outdoor-Aktivitäten:
    Schottland ist bekannt für seine beeindruckende Natur und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Ob Wandern in den Highlands, Segeln auf einem der vielen Seen oder Erkundung der Küstenlandschaften – die Natur Schottlands lädt zu Abenteuern ein und sorgt für unvergessliche Erlebnisse.

Ein Schüleraustausch in Schottland verspricht eine spannende Zeit voller kultureller Entdeckungen, persönlicher Entwicklung und unvergesslicher Erinnerungen. Tauche ein in die schottische Kultur, erkunde die atemberaubende Natur, lerne die Sprache und genieße die Gastfreundschaft der Menschen. Bereite dich auf ein Abenteuer vor, das dein Leben positiv prägen wird!

 

Jetzt unverbindlich bewerben

 

 

 


 
E-Mail
Anruf
Instagram